Monat: Oktober 2017

Lauftraining – langsam wirds…

Lauftraining – langsam wirds…

Heute war ich mal wieder mit meinem Frauchen eine Runde Laufen. In der letzten Woche hatte sie ja immer eine Ausrede parat, aber heute habe ich das nicht gelten lassen! Am Anfang durfte ich wieder frei laufen und etwas Tempo machen während Frauchen sich langsam…

Ausdauer-Hüpf-Training

Ausdauer-Hüpf-Training

So Leute, jetzt muss ich euch unbedingt erzählen, was ich am Wochenende Tolles erlebt habe! Ich sage euch, das ist der Traum eines jeden Irish – garantiert!!! In Paaren-Glien auf einer Ausstellung habe ich im Sommer die kleine „Queen of Heart“ kennen gelernt! Die Kleine…

Meine Gina

Meine Gina

Heute war meine Gina wieder zum Toben da. Die Gina ist auch ein Irish Terrier und meine allerbeste Freundin!

Bei Gelegenheit stelle ich sie euch mal richtig vor, aber für heute gibts nur das Foto von uns Beiden…

Konditions- und Gehorsamstraining nach Sturm „Xavia“

Konditions- und Gehorsamstraining nach Sturm „Xavia“

Heute war ich mit meinen Leuten mal wieder im Wald und am See und habe mein weitläufiges Revier auf Sturmschäden überprüft. Ihr habt ja bestimmt mitbekommen, dass der „Xavia“ letzten Donnerstag ordentlich gewütet und gepustet hat, oder?! Schon am Start unserer Runde lagen ganz viele…

Wie aus einem Baumstumpf ein Irish wird – Teil 1-5

Wie aus einem Baumstumpf ein Irish wird – Teil 1-5

Mein Frauchen hat sich in den Kopf gesetzt, mir einen kleinen Kumpel aus Holz zuschnitzen. Ich zeige euch hier mal in bewegten Bildern, wie das passiert. Wie man einen Irish schnitzt: Wird fortgesetzt, sobald die Blasen am Daumen weg sind und der Muskelkater verschwunden –…

Lauftraining – jetzt mache ich mein Frauchen fit!

Lauftraining – jetzt mache ich mein Frauchen fit!

Mann Mann Mann… Ihr werdet es nicht glauben!

Heute hat sich mein Frauchen doch tatsächlich mal dazu hinreißen lassen in einem für mich vernünftigen Tempo zu laufen! Das war aber bestimmt nicht gut, weil mein Frauchen von gestern noch Knie-Aua hat – mein NiiloMobil war wohl zu viel für Sie 😀

Ich hab noch versucht sie aufzuhalten! Hab sie Anfangs immer geblockt und am Arm festgehalten. Hat aber nicht geholfen 🙁 sie ist einfach weiter gelaufen…

Na aber wenn sie denn meint, dann laufen wir eben. Mir macht das Spaß 😀

Da ich in den letzten Wochen fleißig mein Frauchen trainiert habe, ging das erstaunlich gut. Nach einem Kilometer lief sie immer noch. Und auch nach 3 Kilometern sah das noch recht locker aus. Aber nach 3,5 Kilometer hatte ich keine Lust mehr und habe sie ab und an mal zu einer Pause gezwungen. Geht ja nicht, dass wir uns gleich beim ersten Mal ganz verausgaben 😛

Jetzt freue ich mich schon auf das Gejammer von morgen – das gibt nämlich ganz bestimmt ordentlich Muskelkater – bei meinem Frauchen natürlich, denn ICH bin ja schon ganz fit 😀

Bis ganz bald

Euer Niilo

Mein NiiloMobil – Trainingsfahrt im Oktober

Mein NiiloMobil – Trainingsfahrt im Oktober

Heute durfte ich nach dem doch anstrengenden Ausstellungs-Wochenende endlich mal wieder mit meinem NiiloMobil fahren. Naja gut – ich musste laufen und Frauchen ist gefahren. Aber ich durfte endlich mal wieder richtig ziehen und Gas geben – Jippieeeeee…. Am Ende von meinem Feld ist ein…

Meine Auftritte in der Zwischenklasse

Meine Auftritte in der Zwischenklasse

Nachdem ich zu alt war für die Jugendklasse, durfte ich endlich bei den Großen mitspielen und in der Zwischenklasse starten. Da darf man mitmachen, wenn man zwischen 18 und 24 Monaten alt ist. Auch jetzt zeige ich euch wieder einige Fotos. Mein erster Auftritt in…

Meine Auftritte in der Jugendklasse

Meine Auftritte in der Jugendklasse

Bevor ich jetzt das ganze lange Jahr jede Ausstellung einzeln aufschreibe, hab ich mir gedacht ich stelle mal lieber Fotos ein.

Vor meinem ersten Auftritt habe ich Laufen und Stehen geübt:

Dann ging es nach Lehre zu meinem ersten Auftritt:

Hier ist die Svea noch mit mir gelaufen und hat mir gezeigt wie das geht mit den Ausstellungen.

 

Und wir waren gar nicht mal schlecht!

 

Guckt mal – ich hab sogar gewonnen!

 

Danach waren wir in Chemnitz:

  

Aber der Auftritt war nicht so toll – mir fehlt es hier noch an „Substanz“… Naja, wohl eher an Erfahrung!

 

Jetzt ging es nach Erfurt:

   

Hier war ich wieder erfolgreich – kein Wunder, die Svea hat mir ja auch wieder gezeigt wie es geht!

 

Dann hatte ich einen Auftritt in Dortmund – leider gibt es hiervon kaum Fotos. Aber das eine kann ich euch zeigen:

Da sieht man gut, dass ich langsam erwachsen werde und eine ordentliche Figur bekomme.

Und dann war ich auch schon aus der Jugendklasse raus gewachsen und durfte bei den Großen mitlaufen! Ich habe aber auch erst spät angefangen mich im Ring zu zeigen…