Meine Auftritte in der Zwischenklasse

Meine Auftritte in der Zwischenklasse

Nachdem ich zu alt war für die Jugendklasse, durfte ich endlich bei den Großen mitspielen und in der Zwischenklasse starten. Da darf man mitmachen, wenn man zwischen 18 und 24 Monaten alt ist.

Auch jetzt zeige ich euch wieder einige Fotos.

Mein erster Auftritt in der Zwischenklasse war in Hannover:

Hier waren auch Papa Kennedy und Mama Fae dabei – wir sehen gut zusammen aus, oder?!

 

Nach Hannover waren wir in Paaren-Glien – zum ersten Mal eine Draußenausstellung:

 

Und ich verrate euch mal, dass mich der Richter hier BOB genannt hat – Ihr wisst schon: „Bester der Rasse“… Mann war Frauchen stolz auf mich!

 

In Mittenwalde waren wir auch wieder Draußen:

 

Und an beiden Tagen haben die Richter wieder BOB zu mir und BOS zu meiner Tante Ginni gesagt.

 

Dafür gab es am zweiten Tag von der Frau Richterin einen Pokal und ein Schleifchen:

 Schick, oder?!

 

Jetzt hatte ich dann erstmal „große Ferien“ und war im Urlaub. Davon schreibe ich aber an anderer Stelle.

Im September ging es nach einer langen Sommerpause nach Rostock:

 

 

Jetzt sagt keiner mehr, mir würde die Substanz fehlen!

 

 

So und als nächstes gehts jetzt…  nach Leipzig 🙂

Als erstes gab’s die German Winner

Und danach war dann die World Dog Show 2017



2 thoughts on “Meine Auftritte in der Zwischenklasse”

  • Hallo kleiner Bruder,
    du bist ja ein ganz toller Show-Hund! Aber das liegt ja in unserer Familie. Ich habe es nicht so mit den Ausstellungen, aber ich war schon einige Male in Hannover, wenn Papa Kennedy und Mama ausgestellt wurden. Mann, war das aufregend. Ich musste immer zu bellen und fiepen vor lauter Aufregung. Mein Frauchen konnte mich kaum beruhigen. Ja, wird sind schon ganz besondere Hunde – sagt mein Frauchen auch immer. So, ich gehe jetzt in mein Körbchen und ruhe mich aus. Wir waren heute viel draußen und ich habe mal wieder viele Kumpelhunde getroffen. Nun bin ich müde und brauche meinen Schönheitsschlaf. Gute Nacht, kleiner Bruder
    Deine große Schwester Lotta

    • Hallo Schwesterchen,

      wenn ich ganz lieb gucke und verspreche ganz artig zu sein, dann fahren wir bestimmt nächstes Jahr auch wieder nach Hannover. Ich würde mich ganz dolle freuen, wenn wir uns dort treffen würde. Und vielleicht können wir dann mal ein Familienfoto machen lassen und noch lieber können wir bestimmt auch irgendwo eine Runde toben gehen – muss ich gleich mal meinen Leuten vorschlagen!

      Viele Grüße von deinem kleinen Bruder Niilo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.