Tobe-Runde

Tobe-Runde

Hallihallo 🙂

Gestern waren wir endlich wieder bei meiner allerbesten Freundin Gina. Diesmal sind wir sofort losgetobt und hatten ganz doll viel Spaß!

Nach einer ersten Runde im Garten ging es dann raus in Ginas Revier. Dort durften wir beide mal so richtig die Beine fliegen lassen und haben das auch ordentlich ausgenutzt.

Danach war dann natürlich auch wieder Posen angesagt, denn meine Leute wollen immer und immer wieder schöne Bilder von mir machen. Diesmal musste die Gina auch mit schön still stehen. Das müssen wir aber noch üben 😉

Als wir fertig waren musste ich noch an der Leine bleiben damit meine Leute erstmal gucken was auf dem Weg kommt. Dabei sind wir dann aber über ein Häschen gestolpert und haben es hochgejagt. Meine Gina hat dann die Verfolgung aufgenommen und ich durfte mal wieder keinen Spaß haben weil ich ja an der Leine war. Das fand ich ganz schön gemein!!!

Dusseligerweise kam dann auch noch der zuständige Jägersmann daher. Das war dann ganz schön peinlich! Aber da ja der Gina der Wald dort gehört war das nicht weiter schlimm. Sie kam ja auch irgendwann wieder und hatte das Häschen scheinbar nicht gefangen. Wenn ich ihr hätte helfen können, dann wären wir bestimmt erfolgreich gewesen 😉

Wird durften trotzdem danach wieder weiter toben und haben lieber keine Häschen mehr gefunden. Zurück auf Ginas Grundstück haben wir dann nochmal eine Runde weiter getobt bis ich dann wieder nach Hause fahren musste.

Das war ein ganz toller Nachmittag den wir unbedingt bald wiederholen müssen!

Ich hoffe euch gefallen die vielen Bilder von uns.

Bis bald, euer Niilo



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.