Sturmwichteln und so

Sturmwichteln und so

Hallihallo, hier bin ich wieder 🙂

War es in den letzten Tagen und Wochen bei euch auch so stürmisch?! Also mir ist immer ganz schön mein Fell zerzaust worden wenn ich in den letzten vielen Tagen draußen war.

Den einen Tag war ganz doll Sturm bei uns. Da habe ich dann mit meinen Frau Nachbarinnen Sturmwichteln gespielt. Ich habe ganz viel Spiezeug raus gelegt und dann geguckt was nach dem Stirm noch bei mir im Garten liegt und ob ich was von meinen Mädels bekommen habe 🙂

Naja, was soll ich sagen… Nix hab ich bekommen, nur eine olle leere Tüte hat sich in mein Revier verirrt :-/

Aber dafür konnte ich dann alleine mit meinen Sachen spielen. Guckt mal, meine Flugente hat richtig fliegen gelernt:

Ich habe sie aber immer wieder eingefangen!

Natürlich läuft auch ganz viel anderes Getier durch mein Revier. Der kleine Elchi zum Beispiel:

Mit dem kann ich ganz toll um die Wette rennen.

Und auch Wolfi verirrt sich immer mal in meinen Garten. Dem hab ich es aber gezeigt und ihn ordentlich beigebogen, dass er sich in meinem Revier gefälligst nicht als der Boss aufspielen darf!

Ja und jetzt hoffe ich aber so langsam dass endlich Frühling wird. Und vor allem der olle dolle Pustewind darf auch mal weniger werden 🙂

Viele Grüße, Euer Niilo



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.