Mein 3. Niilolaus-Tag

Mein 3. Niilolaus-Tag

Hallo Leute,

ich wünsche Euch einen schönen Niilolaus-Tag 🙂 und wie immer heißt es heute „Happy Birthday lieber Niilo“ – jaha, jetzt bin ich schon 3 Jahre alt!

Und da ich jetzt schon ein großer Niilo bin, darf endlich meine eigenen Entscheidungen treffen, oder?!

Angefangen habe ich damit, dass ich mich Nachts mit ins Bett gemogelt habe und mir den zustehenden Platz genommen habe. Frauchen meinte, sie hätte deshalb nicht schlafen können – naja und, weil ich falsch rum geschlafen habe und dabei rumgestinkert hab 😛

Na und weil ich ja jetzt machen kann was ich will, habe ich mal ausprobiert wie weit ich übers Feld laufen darf bevor Frauchen hektisch wird und den ganzen angrenzenden Wald zusammen schreit 😀 War aber schon ganz schön weit…

Heute gab’s dann endlich die leckeren Kekse geschenkt, die wir gestern gebacken haben. Ganz viel Kokos war da drin und Käse. Und das war ganz lecker. Hab alles alleine aufgefuttert – aber erst nachdem wir ganz viele viele und viele Fotos gemacht haben…

 

 

Und weil das alles so lecker war, durfte ich heute auch gleich wieder eine Runde am Fahrrad laufen um die Kalorien wieder los zu werden… Naja, damit war aber wieder Platz für die leckeren Kekse von meinem Kumpel Pfitzi. Hat er mir nämlich wieder zum Geburtstag geschenkt 🙂

 Danke lieber Pfitz 🙂

So, jetzt bin ich aber ganz doll müde – so ein ganzer Tag voller Party und Futter schlaucht schon. Ich bin ja jetzt nicht mehr der Jüngste…

Bis demnächst, Euer Niilolaus 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.