Mein Tobe-Date mit Lotta

Mein Tobe-Date mit Lotta

Diesmal kann ich euch wieder mal was ganz tolles berichten! Ich hätte nämlich ein Date 🙂 also nicht so wie ihr jetzt denkt…

Nein Nein, ich hätte ein Date zum kennenlernen und toben mit meinem großen Schwesterchen Lotta. Der aufmerksame Leser meiner Geschichten weiß ja bereits, dass Lotta mir öfter mal schreibt. Und weil nur schreiben ja langweilig ist haben wir so lange gebettelt, bis wir uns endlich mal treffen durften 🙂

Wir waren mal wieder viel zu früh am Treffpunkt und so konnte ich mich schon mal kurz umsehen und rum hibbeln. Und dann war es endlich soweit: meine Lotta! Ich hab mich ja so gefreut als sie auf mich zu kam und auch gleich erkannt, dass das nur mein Schwesterchen sein kann. Wir haben unsere Zweibeiner dann schnell auf eine große Hundewiese geschafft und dann durften wir endlich toben… 

 

 

Das war ein Spaß! Aber leider war es viel zu warm. Deshalb waren wir vernünftig und haben nur eine kurze Runde getobt. 

Wir sind dann lieber mit unseren Zweibeinern in ein Gartenlokal gegangen und haben es uns dort gemütlich gemacht. Dort haben wir dann ganz lange gesessen und gequatscht.

Leider war das schöne Date dann irgendwann vorbei. Aber wir haben schon beschlossen,  das wir uns wieder treffen wollen – wenn es etwas kälter ist und wir richtig toben können!

Bis dahin vergeht hoffentlich nicht mehr so viel Zeit.

Bis bald meine liebe Lotta 🙂

Tschüß sagt euer Niilo 



2 thoughts on “Mein Tobe-Date mit Lotta”

  • Guten Morgen mein Bruderherz!
    Hach, was war das schön, dass wir uns mal treffen durften. Danke an unsere lieben Zweibeiner! Ich hätte dir ja zu gern noch viel mehr von der schönen Hundewiese und dem Park gezeigt. Es gibt da hinter nämlich auch noch einen ganz tollen See und vielleicht hättest du mir ja dann mal zeigen können, wie das so mit dem Schwimmen geht – da traue ich mich noch nicht so ran. Aber es war ja viel zu warm zum Toben und du musstest ja auch ein bißchen auf dein Fell achten, weil du ja am nächsten Tag wieder „schön“ aussehen musstest wegen der großen Ausstellung. Da konnten wir dich dann auch wieder bewundern und haben uns riesig gefreut, unsere Verwandtschaft zu treffen.
    Also, mein liebes Brüderchen, bis hoffentlich ganz bald mal wieder – vielleicht toben wir dann gemeinsam durch den Schnee!?!
    Tschüss Deine Lotta

    • Au ja, ich liebe Schnee ❄☃️
      Da können wir dann schön toben und ganz viel Spaß haben!
      Ich fand, du hast das ganz toll gemacht mit dem anfeuern bei der Ausstellung. Ich hab genau gesehen wie du mir alle Pfoten gedrückt hast leider kam ich garnicht dazu dich auch entsprechend zu begrüßen. Vor meinem Auftritt soll ich ja immer artig sein und danach gehe ich gerne schlafen weil das alles so aufregend war.
      Da ist immer garnicht richtig Zeit sich um seine Fans zu kümmern aber du hast bestimmt alle anderen Verwandten ausgiebig begrüßen dürfen. Immerhin war Papa ja auch da und unsere beiden kleinen Nichten.

      Ich freue mich schon auf das nächste mal treffen mit dir und deinen Leuten. Die Zweibeiner müssen unbedingt bald mal wieder einen Termin versuchen zu vereinbaren

      Bis bald
      Dein Niilo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.