Toben mit Dizzy’s S-Wurf

Toben mit Dizzy’s S-Wurf

Hi Leute,

ich hab vielleicht wieder was erlebt! Stellt euch mal vor, wir sind letzte Woche in den Kurzurlaub gefahren – nach Dortmund, um dort mal wieder an einer Ausstellung teilzunehmen. Auf dem Weg dorthin fahren meine Leute doch glatt in bei Hannover von der Autobahn runter, um in Pattensen bei meinen Zweibein-Eltern und meiner Familie einen Zwischenstopp einzulegen.

Die Idee war, dass ich mal eben kurz mit meinen zwei Nichten spielen darf und wir dann wieder weiter fahren. Vor Ort durfte ich dann im Garten meine Zweibein-Eltern stürmisch begrüßen. Aber keine meiner Nichten war da. 

Dafür wurde mir so ein kleine Etwas vor die Füße gepackt – ich dachte erst es wäre ein kleines Häschen.

Aber es roch ganz anders – so nach meiner großen Schwester Louise, aber doch ganz anders. Und bevor ich es mich versah, war noch mehr von dem Kleinzeugs im Garten unterwegs.

  

Die wollten echt mit mir spielen und ich sollte den Babysitter spielen… Einer der Kleinen ist mir dann immer hinterher gelaufen und hat mir alles nachgemacht.

         

Das fand ich schon etwas komisch. Aber irgendwie war das auch ganz toll – ich durfte mal ein großes Vorbild für solch kleine Zwerge sein 🙂 Ich war dann auch immer ganz vorsichtig mit den Kleinen.

Irgendwann ist mir dann aber eingefallen, dass mir ja eigentlich meine größeren Nichten zum spielen versprochen waren. Nach einer kleinen Mittagspause durfte ich dann auch mit den Beiden – Dizzy’s Quintessa und Dizzy’s Reeva – toben. Das war vielleicht ein Spaß!

   

Nach und nach wurden dann alle kleinen Welpen mit dazu gesetzt und durften mit uns mit spielen. wir waren ganz vorsichtig mit ihnen und haben immer rechtzeitig gestoppt um sie nicht umzurennen. Guckt mal, hier zeige ich gerade meinem kleinen Schatten, wie man Frieden stiftet wenn sich zwei zu laut unterhalten:

Nach einem ganz tollen Nachmittag sind wir dann wieder weiter gefahren und irgendwann am nächsten Tag in Dortmund gelandet. Wenn ihr noch mehr Fotos sehen wollt, dann guckt mal hier in meine Galerie:

Galerie: Toben mit Dizzy’s S-Wurf

Wie es für mich in Dortmund gelaufen ist könnt ihr auch nachlesen. Dazu guckt einfach mal hier nach:

Meine Auftritte in der Offenen Klasse

Und was ich dann am Montag noch erlebt habe, das schreibe ich euch später 🙂



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.