Nachtwanderung mit Gina

Nachtwanderung mit Gina

Haha, das hatte sich meine Gina diesmal selbst eingebrockt: sie musste mit mir eine Nachtwanderung machen

Das kam, weil sie mir zum Geburtstag eine ganz tolle Leckerei mitgebracht hat und die musste ja wieder abtrainiert werden!

Da könnt ihr gucken: leckeres Schweineohr hat sie mir geschenkt 

Da es im Moment einfach viel zu dunkel ist um bei Gina übers Feld zu toben, da kommt die Gina lieber zu mir und wir toben durch meinen Garten. Diesmal hatten wir dabei aber noch soviel Energie, dass wir gleich noch eine Runde durch den Steckdosen-Wald gelaufen sind. Steckdosen werden bei uns die wilden Schweine genannt weil ihre Nasen so komisch lustig aussehen

Wir sind mit unseren Leute  also in den Wald rein und rund herum hat alles sooooo toll geraschelt und gerochen. Aber gesehen haben wir Niemanden. Wahrscheinlich waren unsere Zweibeiner einfach zu laut

Einmal muss jemand ganz nah bei uns gewesen sein weil wir beide dann ganz schnell dahin wollten. Durften wir aber mal wieder nicht. Zugegeben, ein bisschen gruselig ist es ja schon im dunklen Wald. Aber zu Zweit macht das richtig Spaß!

Im Anschluss durften wir dann wieder in meinem Garten toben  und ich denke, das Schweineohr hat nicht angesetzt und ich bin immer noch rank und schlank

Bis die Tage

Euer Niilo



2 thoughts on “Nachtwanderung mit Gina”

  • Ohh, da wäre ich auch so gern dabei gewesen! Obwohl, so ganz geheuer ist mir der dunkle Wald ja auch nicht. Ich muss dann immer ganz doll knurren und grummeln, weil, im Dunkeln sieht das alles so anders aus. Und man weiß ja nicht, was hinter dem nächsten Baum wartet. Meine Veronika kann das gar nicht verstehen. sie sagt, ich bin ein kleiner Angsthase. Stimmt aber gar nicht, ich kann ja auch nichts dafür, dass die Dame keine Fantasie hat. Ich sehe jedenfalls hinter jedem Baum was Gruseliges.
    Bis bald kleiner Bruder
    Deine Lotta

    • Ja Schwesterchen, wenn du hier bei uns gewesen wärst, dann hätten wir dich ganz bestimmt mitgenommen zu unserer Nachtwanderung! Dann hätten wir alle zusammen gruselige Gestalten sehen können und damit unsere Leute ordentlich erschrecken können 😀 Sowas mache ich nämlich ganz gerne mal HiHi!

      Bis bald, dein Niilo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.