Meine Gina – die Vorstellung

Meine Gina – die Vorstellung

Ich habe euch ja versprochen, dass ich euch meine aller aller beste Freundin Gina nochmal vorstelle und das möchte ich jetzt endlich mal machen!

Die Gina habe ich in der Hundeschule kennen gelernt. Als ich noch ein ganz kleiner Niilo war bin ich da nämlich noch regelmäßig hin gegangen 🙂 Ich war noch bei den kleinen Welpen und die Gina war schon groß. Aber trotzdem durften wir bald miteinander spielen. Und wenn zwei Irish spielen geht ordentlich die Post ab 😀 Da kann kein anderer mithalten!

Als ich größer wurde haben unsere Zweibeiner endlich kapiert, dass wir uns auch außerhalb der Hundeschule treffen wollen. Und so sind wir zu meiner Gina nach Hause gefahren. Mann hat die ein tolles Zuhause! Da gibts ganz viel Platz zum Toben und ganz viele andere Zwei- und Vierbeiner: zottelige Rindviecher, Gänse, Enten, Hühner und sogar eine Wildschweindame namens Susi. Und die Gina hat auch einen „NiiloLassdenKater“.

Heute fällt es kaum noch auf, dass ich ja eigentlich etwas jünger bin und ich musste der Gina versprechen euch nicht zu verraten, dass sie ein 3/4 Jahr älter ist als ich. Sowas verrät man nicht hat sie gesagt, also psssst! ich verrate nix!

Damit ihr jetzt nicht denkt, ich sabbel euch nur voll, gibts endlich ein paar Bilder:

 

 

 

 

 

Na, seid ihr jetzt neidisch und wollt auch so eine aller beste Freundin habe? Dann sucht euch eine, aber meine Gina bekommt ihr nicht 😛

Bis die Tage

Euer Niilo

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.